HGK – Handel und Service im SVG-Verbund

Über die HGK

Die Handelsgesellschaft für Kraftfahrzeugbedarf (HGK) wurde 1958 als Tochterunternehmen aller deutschen Straßenverkehrsgenossenschaften (SVG) gegründet. Neben zentralem Treibstoffeinkauf für die Straßenverkehrsgenossenschaften entwickelten sich in den folgenden Jahrzehnten Geschäftsbereiche, wie die Bündelung und der gemeinsame Einkauf des Kfz-Zubehör- und Schmierstoff-Bedarfes für die Handelsabteilungen der Straßenverkehrsgenossenschaften. 

Heute stehen zusätzlich die Versorgung mit AdBlue®, das Handling gemeinsamer Tankservicekarten-Systeme und des SVG-Mautservices für ca. 14.000 Transportunternehmer und Speditionen allein in Deutschland mit über 120.000 OBUs (On-Board-Units) im Vordergrund.

Lkw-Maut europaweit

Bereitstellung von Services zur Mautabrechnung in ganz Europa

Tank- und Servicekarten

Europaweit über 70.000 Akzeptanzstellen
Kooperationskarten, Regionalkarten, SVG-Mautservicekarte

Versorgung der SVG-Autohöfe, SVG-Tankstellen und SVG-Shops

mit Kraft- und Schmierstoffen, Autogas und AdBlue®

Versorgung der SVG-Warenabteilungen

mit Kfz-Zubehörteilen, Ladungssicherungs- und Arbeitssicherheitsprodukten, Werkzeugen, Berufsbekleidung, etc.

Erstellung von Aktionswerbung

Planung, Umsetzung und Steuerung von bundesweiten Aktionswerbungen (SVG Profi-Tipp)

SVG

Hier geht es zu unserem Verbund-Partner